Fotoausstellung im UT-Connewitz

Am 08.09. findet die Vernissage zur Fotoausstellung mit Veranstaltungs- und Konzertbildern im UT statt. Die Ausstellung ist dann am Tag des offenen Denkmals am 10.09. und zu den Veranstaltungen bis zum 20.09. zu sehen.

[weiterlesen]
Bonobo “Migration-Tour”

Mit seinem sechsten Album “Migration” ist Simon Green aka Bonobo endgültig im floorkompatiblen Elektrokosmos angekommen. Ein chillig-groovendes, rundum rundes Werk des Ninja Tuners aus Leeds. Live erhält das bei ihm immer nochmal eine andere Dimension, mit einer Liveband und wechselnden Vokalisten. Auf der aktuellen Tour, die ihn auch in unsere Breiten verschlägt, kann man sich davon überzeugen. Am 7. November im Haus Auensee, Leipzig.

[weiterlesen]
Mut zur Veränderung – Desertfest 2017

Drei Tage auffe Ohren in Berlin. Gut, den ersten Tag musste ich reisebedingt auslassen, aber der Plan war ja ohnehin, sich den Jetlag munter aus dem Körper zu rocken. Hat funktioniert. Und eigentlich war ich nach den beiden Tagen auch ganz froh, dass sich das Festival auch mal einige Schlenker erlaubt hat – hin zum UR-finsteren Doom, zum goldigen Noiserock und zum Black Metal.

[weiterlesen]
Früher war alles besser Part 1 – Beginner mit „Advanced Chemistry“

Die Beginner haben eine Platte gemacht, sie ziemlich demonstrativ „Advanced Chemistry“ und wer zum Teufel, wenn nicht wir elenden alten Säcke sollten darüber reden? Eine Auseinandersetzung mit einer Platte, von der ich mittlerweile nur noch eines denke – mir wäre deutlich wohler, würde es sie einfach nicht geben.

[weiterlesen]
Früher war alles besser Part 2 – Prophets Of Rage mit „The Party’s Over“

Hier kann man es kurz und schmerzlos machen: Diese EP ist so grotesk schlecht, dass einem beinahe die Luft wegbleibt. Der leibhaftige Beweis dafür, dass gut gemeint meistens doch das Gegenteil von gut ist – und dass Prominenz ebenso wenig wie einst errungene Lorbeeren ein Garant für musikalische Qualität und /oder Relevanz sind.

[weiterlesen]
Die phonographische Wurstplatte →

Der Herbst tobt und täglich fallen mehr neue Platten in unser Postfach als Blätter von den Bäumen. Zeit, auszumisten und wie immer schaffen es nur die besten Scheiben durch die PnG-Qualitätskontrolle: Serviert, garniert und dargeboten von den Herren Nauber, Lose, Bass und Schmidt.

Freitag, 10.11.17, 21 Uhr @ Radio Blau

Skeletons – Am I Home? →

(Altin Village & Mine)

Aye Nako – Silver Haze →

(Don Giovanni Records)

Dropout Patrol – Sunny Hill →

(Altin Village & Mine/Indigo)

Cayucas – Dancing At The Blue Lagoon →

(Secretly Canadian/Cargo Records)

Summer Moon – With You Tonight →

(DTF Records/Membran)

Konzerttipps für Leipzig und sonstwo →

16.11. Dead Lord, Church Of Mental Enlightment (Record Release), Goat Explosion > Werk II (Halle D)
16.11. Big ‡ Brave, Magma Waves > Ilses Erika
23.11. Zola Jesus, Devon Welsh > UT
24.11. Shotgun Valium > Black Label Pub
24.11. Andrea Schröder > UT
24.11. David Judson Clemmons > nato
25.11. Lali Puna > Conne Island
26.11. Martin Kohlstedt > UT – AUSVERKAUFT!
27.11. Flut > Ilses Erika
30.11. Klez.e, Box And The Twins > UT
05.12. Die! Die! Die! + Mile Me Deaf > nato
07.12. Woman > So&So
07.12. FM Belfast > Täubchenthal
07.12. Oathbreaker, Syndrome > UT
09.12. Armia, Už Jsme Doma/ play F.P.B., Zuby Nehty play Dybbuk, Freunde der italienischen Oper 3.0 > UT
16.12. The Flying Eyes > So&So
29.12. Empire Escape, Schafe&Wölfe, Fayzen, Der Tante Renate > Werk 2 Halle D