Psychedelisches mit Punch – Swedish Death Candy für unterwegs

Klar wissen wir Bescheid. Und sind genau deshalb auch zum Desertfest 2019 früh genug aufgestanden, um genau diese Band live zu sehen. Ebenso klar – wenn Swedish Death Candy jetzt inner Ilse am Start sind, sind wir auch dabei … Oder Ihr natürlich auf der Tour vom 23. bis. 31.10..

[weiterlesen]
Kühle Nächte

Dass die Musik von Isolation Berlin kein Spaß ist, keinen doppelten Boden, nichts Unschuldiges hat, obwohl es um nichts Greifbares geht – außer vielleicht um Desintegration und Flucht ins Neue, ins Unbekannte und Zukünftiges – , das ahnte ich schon.

[weiterlesen]
Zurück aus der Realität

Jakuzi – Hata Payi (City Slang / Rough Trade)

[weiterlesen]
Exorzismus via Bluetooth

Das alte Schock-Video, plus neue Songs und eine Schmuse-B-Seite, von Billie Eilish und ihrem Bruder sind als Album erschienen und machen nicht zuletzt Furore wegen der Frage: „Wenn wir allesamt einschlafen – wohin werden wir gehen?“

[weiterlesen]
Im liquidierten Jetzt

Airchinas „LP1“ ist eine gelungene Imagination der Dienstleistungswelt, in der wir uns gerade noch des Fortkommens, der Bewegung bewusst sind, gegenüber allem darüber hinaus jedoch bereits verstummt – im Vertrauen auf Leitsysteme und Convenience-Gadgets gleitet hier die Musik zwischen Raum und Zeit in mentaler Agonie. …

[weiterlesen]
Das Licht am Ende des Tunnels ist ein Zug

Clickclickdecker vermögen es, mit ihrem aktuellen Album einige der wichtigsten Strömungen im deutschsprachigen Alternative-Rock zu sammeln, einer Revision zu unterziehen, Künstler zu ehren, mit Reminiszenzen zu spielen, Hommagen auszusprechen, ohne überhaupt nur die leiseste Ahnung davon, oder dies gar beabsichtigt zu haben.

[weiterlesen]
Die Phonographische Wurstplatte →

Frisch aufgeschnitten, die heißesten Scheiben im aktuellen Angebot. Handverlesen von den Herren Jensor, Le Hammond, Don Bass, Lose und Nauber.

OUT OF THE BLACK, INTO THE BLUE →

The Sword – Used Future (Razor & Tie)

Konzerttipps für Leipzig und sonstwo →

22.10. Hilltop Hoods > Conne Island
23.10. Wolf Mountains > Conne Island
24.10. Swedish Death Candy > Ilses Erika
25.10. A Pale Horse Named Death, Molybaron > UT Connewitz
26.10. Lebanon Hanover / Box And The Twins / Hante > Conne Island
26.10. The Magic Mumble Jumble, The Weight, Sirkus > UT Connewitz
28.10. Josin > Naumanns
29.10. Archive > Werk 2
29.10. Rocko Schamoni & Band > Conne Island
01.11. Anna Ternheim > Felsenkeller
05.11. Ecstatic Vision > Naumanns
09.11. Gold, Hitten, Motorowl > UT Connewitz
12.11. Van Holzen > Naumanns
13.11. Mavi Phoenix > Naumanns
23.11. Lamb > Peterskirche
06.12. Robert Forster > Naumanns
26.01. Devendra Banhardt > Felsenkeller